V3+ @ pcmasters

Seit einiger Zeit gibt es eine neue Version des Cooltek Coolcube auf dem Markt. Diese bietet gegenüber dem getesteten Gehäuse einige Vorteile, welche wir an dieser Stelle nicht außer Acht lassen wollen. So wurde der Lieferumfang erweitert und beinhaltet nun serienmäßig eine Installationsblende für SFX-Netzteile. Unter Verwendung eines solchen NTs kann es somit durchaus zu einem Platzgewinn im Gehäuseinneren kommen. Zudem werden die neuen silberfarbenen Füße unter den Boden geschraubt und nicht wie zuvor geklebt. Ebenso ist das I/O-Panel nun mit zwei USB 3.0 Buchsen ausgestattet.

Diese durchweg positiven Verbesserungen machen das Cooltek Coolcube weiterhin zu einem absolut zeitgemäßen Preis-/ Leistungs-Tipp.

> zum Testbericht