V4 @ hartware

Mit dem Coolcube Maxi stellt Cooltek eine größere Version des schon bei uns getesteten Coolcube Black vor. Maxi ist in diesem Fall aber relativ zu verstehen, da maximal Micro-ATX-Mainboards unterstützt werden. Die häufiger verwendeten ATX-Mainboards bleiben auch bei dieser Version außen vor.

Wir werden testen, ob neben dem größeren Platzangebot auch an weiteren Details Verbesserungen vorgenommen wurden und der gute Eindruck des Vorgängers noch verstärkt werden kann.

> zur Review