September 20, 2021

Die besten Computer-Mäuse für 2021

In ihrer einfachsten Form ist eine Computermaus eine simple Hardware – ein Sensor an der Unterseite, zwei Tasten und ein Scrollrad an der Oberseite – mit der Sie mit Programmen interagieren können, als wären sie Verlängerungen Ihrer eigenen Hand. Aber während eine Maus im Konzept einfach ist, ist der Markt für sie ein verstreutes Feld von Maus-Gattungen, Preisen und Designs. Sie müssen ein wenig über die Landschaft wissen, wenn Sie sich nach einem neuen Modell umsehen.

Im Laufe der Zeit haben sich verschiedene Klassen von Mäusen herausgebildet, die jeweils für unterschiedliche Situationen am Computer gedacht sind. Die gebräuchlichste davon ist die Mainstream-Desktop-Maus, die für die Verwendung mit einem Desktop- oder Laptop-PC an einem Schreibtisch oder Tisch konzipiert ist. Abgesehen von den unvermeidlichen rechten und linken Maustasten sind die üblichen Merkmale ein klickbares Scroll-Rad und in einigen Fällen zusätzliche Daumentasten, mit denen Sie in Ihrem Webbrowser vorwärts und zurück navigieren können.

Reisemäuse (oder „mobile Mäuse“) bieten viele dieser Funktionen, haben aber eine kleinere Größe. Sie sind so konzipiert, dass sie leicht in die Tasche eines Rucksacks oder einer Laptoptasche passen. Aus demselben Grund sind Reisemäuse jedoch für die meisten Hände zu klein – man kann sie für kurze Zeit gut benutzen, aber über längere Zeiträume werden sie aufgrund des unnatürlichen Griffs unangenehm. Im Allgemeinen sind Reisemäuse kabellos und batteriebetrieben, daher sollten Sie einen Ersatzsatz AA- oder AAA-Batterien mitbringen, falls sie diese verwenden.

Neben diesen „normalen“ Mäusen gibt es zwei wichtige Mausgattungen: die Gaming-Maus und die ergonomische Maus. Es gibt eine große Varianz innerhalb jeder dieser Klassen und einige Überschneidungen zwischen ihnen. (So gibt es z. B. einige „Travel Gaming“-Mäuse.) Werfen wir zunächst einen Blick auf den Gaming-Bereich und gehen dann zu den anderen Genres und Aspekten über, die alle Mäuse betreffen.

Wie wähle ich die richtige Maus für Gaming?

Gaming-Mäuse verstärken jedes Element des grundlegenden Mauskonzepts bis zum Äußersten: mehr Tasten, höhere Tracking-Auflösungen, kurvigere Kurven.

Einige Gaming-Mäuse sind allgemeine Gaming-Modelle, während andere für bestimmte Spielgenres konzipiert sind. Im letzteren Fall können Sie je nach Spielstil, für den die Maus gedacht ist (Ego-Shooter, Echtzeit-Strategiespiel, MMO-Titel), eine Vielzahl von spezialisierten Funktionen sehen.

Was die meisten Gaming-Mäuse jedoch gemeinsam haben, ist eine Kombination aus Hochleistungsteilen – Lasersensoren, federleichte Klicktasten, vergoldete USB-Anschlüsse – und Anpassungsfunktionen, wie z. B. programmierbare Makrobefehle und fliegende Umschaltung der Auflösung. Gaming-Mäuse zeichnen sich auch dadurch aus, dass die besseren Modelle in der Regel über eine vom Hersteller bereitgestellte Software verfügen, mit der diese benutzerdefinierten Funktionen und Tastenkombinationen eingerichtet werden können, die manchmal für jedes Spiel über Profile definiert werden. Die Qualität und Funktionalität der Software kann von Hersteller zu Hersteller stark variieren; hier kommen unsere Tests ins Spiel. Bestimmte Hilfsprogramme sind leichter zu erlernen als andere.

Für maximalen Komfort können Sie bei einigen Gaming-Mäusen das Gehäuse der Maus selbst anpassen. Abnehmbare Gewichte sind üblich, mit denen Sie das Gesamtgewicht der Maus in die eine oder andere Richtung verändern können. Einige Modelle gehen sogar noch weiter und bieten die Möglichkeit, den Schwerpunkt zu verlagern oder die Höhe und Neigung der Handballenauflage anzupassen. Für Nicht-Gamer sind diese Funktionen ein Overkill, für engagierte Gamer bieten sie einen Wettbewerbsvorteil.

Um die ideale Gaming-Maus für Sie zu finden, müssen Sie Ihren bevorzugten Spielstil kennen, herausfinden, ob Sie die komplexeren Funktionen einer Maus nutzen wollen oder nicht (es ist leicht, zu viel Geld für eine Gaming-Maus auszugeben), und dann Ihre Wahl auf Ihre speziellen Vorlieben abstimmen. Schauen Sie in unserem Gaming-Maus-Roundup vorbei, um mehr Details über die Nuancen dieser Mäuse zu erfahren.

Was ist die beste ergonomische Maus?

Ergonomische Designs fassen alle typischen Mausfunktionen in einem Formfaktor zusammen, der Ihre Hand in eine neutrale Position bringt. Ergonomische Mäuse wurden entwickelt, um die Belastungen zu reduzieren, die zu Karpaltunnel und repetitiven Belastungsschäden führen können. Ergonomische Mäuse sehen vielleicht ungewöhnlich aus und sind gewöhnungsbedürftig, aber sie lindern einige sehr reale Probleme. Einige haben ein vertikales Design, andere haben eine individuelle Formgebung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.