...
11 12 13 14 15 16 17
...
>
Seite 14 von 21
 

QT01 @ pcpointer

Dass erstklassige Silent-Gehäuse nicht immer teuer sein müssen, beweist der Hersteller Cooltek mit einer überarbeiteten Version des Antiphon.

Für unter 70 Euro bietet das schallgedämmte Midi-Gehäuse einen erstaunlichen Gegenwert. Angefangen bei den drei vorinstallierten 120-mm-Lüftern, die sich über eine integrierte Lüftersteuerung regeln lassen, über die entkoppelte Montage von Festplatten und Netzteil, bis hin zum I/O-Panel mit USB 3.0 sind viele Ausstattungsmerkmale vorhanden, die man in dieser Preisklasse sonst vergeblich sucht.

Das Design lässt dank der Fronttür, die mit einer Einlage aus gebürstetem Aluminium versehen wurde, ebenfalls kaum Wünsche offen.

> zum Testbericht




 

U3 @ awardfabrik

Gebürstetes Aluminium, eine sehr hochwertige Verarbeitung und ein durchdachtes Konzept: All diese Punkte verbinden die Meisten sicherlich mit Gehäusen von Lian Li oder Silver Stone. Aber auch die Firma Cooltek, deren Gehäuse „U3“ Gegenstand des heutigen Tests ist, möchte diesen Ansprüchen gerecht werden. Das U3 ist das größte Gehäuse der U-Serie und fasst entweder MicroATX oder Mini ITX Mainboards. Dabei kann der Anwender wählen zwischen einer silbernen, roten oder einer schwarzen Variante, auf Wunsch auch mit Fenster.

Wir erhielten als Teststellung das schwarze U3 Gehäuse inklusive Fenster und beschäftigen uns mit diesem auf den nachfolgenden Seiten.
Vielen Dank an dieser Stelle an Cooltek / PC-Cooling für die Bereitstellung des Samples.

> zur Review

 

U3 @ comptoir-hardware.com

Nous continuons notre quête du boitier µATX parfait, et c'est avec un modèle de chez Cooltek, ou plutôt de chez Jonsbo que nous continuons cette traque. Il s'agit de l'U3, fabriqué par le second et distribué par le premier sur le vieux continent. L'U3 est un petit boitier en aluminium qui va droit à l'essentiel.

Ce modèle capable d'ingurgiter aussi bien du Mini ITX que du µATX est-il capable de maintenir au frais nos configurations ? Sa petite taille sera t-elle un handicap ? C'est ce que nous allons voir dans les pages qui suivent, avec cette édition argentée et windowisée.

> zur Review

 

U3 @ pcfoster.pl

Cooltek zapakował swoją obudowę U3 w dosyć małe, ekologiczne opakowanie z czarnymi nadrukami. Znajdziemy na nim szkic urządzenia z przodu i z tyłu oraz dokładny opis poszczególnych elementów.

Nie zabrakło również wymienionych najważniejszych cech obudowy oraz nalepki określającej kolor U3. W naszym wypadku jest to czarny model.

> zur Review

 

U2 @ xtremesystems.org

Mini-ITX has existed for years now as form factor, but a more recent phenomenon is the appearance of more versatile and capable motherboards in this size. Those make it possible to assemble your own compact computers, if you can find the right chassis of course.It's starting to become quite difficult to think of a good reason for needing one of those large full ATX chassis. Only the most avid gamers using two double-slot graphics and overclockers with extensive watercooling setups can really take advantage of all that space, even using the huge E-ATX form factor. But all other users don't need all that space.Mini-ITX motherboard measure only 17 cm x 17 cm and therefore don't require very large cases.

Different manufacturers also have quite different design philosophies. Cooltek emphasises small size and the use of standard components.Under the label "Cooltek - powered by Jonsbo" Cooltek present some new cases(U1, U2, and U3) in the compact category.These are aluminum-alloy cases .I received the U2 Window for review.

> zur Review

 
...
11 12 13 14 15 16 17
...
>
Seite 14 von 21